, Haefeli Marc-André

1. Mannschaft siegt dank Schluss-Feuerwerk der Ex-Junioren

Was für ein Krimi in der 3. Runde der Mannschaftsmeisterschaft! Nur dank ausgezeichneten Resultaten unserer 22jährigen Ex-Junioren konnte man gegen Biezwil die verloren geglaubte Partie doch noch gewinnen! Michael Haefeli, der nach seinem Militärdienst nun sein Saison-Debüt in der 1. Mannschaft gab, konnte am Freitagabend 194 P. verbuchen und Joel Lehmann musste dann am Samstagmorgen noch 196 P. erreichen, um die Bucheggberger zu schlagen. Dies gelang auf souveräne Art und Weise mit starken 198 Punkten (2 x 9,9). Damit kann unsere 1. Mannschaft einen knappen 1556:1553-Sieg feiern.
Ebenfalls stark schossen die beiden letzten Schützen der 2. Mannschaft. Der Junior Mirco Reinhardt (194 P.) und Routinier Rolf Kaiser (195 P.) konnten die Niederlage gegen Günsberg 2 (1507 P.) aber nicht mehr verhindern und das Team musste mit 1498 P. die schwächste Saisonleistung hinnehmen. Allerdings fehlte dort Benjamin Meili gesundheitsbedingt.