> Zurück

Luzern Indoor-Cup: Lochbihler und Mölbert neu vor Roth

Haefeli Marc-André 08.09.2019

Es geht Schlag auf Schlag in der Schlussphase des Luzern Indoor-Cups. Die Resultate des Liegendmatches Winterthur sind berücksichtigt und bereits die ersten Resultate des letzten Qualifikations-Wettkampfes Fribourg. Es führt nach wie vor der Balsthaler Jan Lochbihler vor Markus Mölbert (Cham). Neu auf Rang 3 steht Tobas Roth (Wila-Turbenthal) anstelle von Muriel Züger. Die Qualifikationslimite für den Final der besten 30 wird am Schluss ungefähr bei 614 bis 615 Punkten liegen. Spannung um die letzten Plätze ist angesagt.

bonus spiele